Out of Line Website Out of Line Shop

Kiew

Kiew - Exit 72 - CD

Format CD
SKU 04922
Release Date Dec 9, 2005
Special Price: €2.22
price incl. VAT., excl. shipping
OR
RemixAlbum mit zahlreichen neuen Tracks zum EP-Preis 

Tracklist:


01. Anstaltsordnung (Remix by Missratener Sohn)
02. Exit
03. Harvey (Skinner Remix by Harm)
04. Gabriel (Convulsive Therapy by SkinjoB)
05. Odessa (Venus Fly-Trap Remix by Implant)
06. Flügel (E 605 Break Da Wings Remix)
07. Himmel
08. Bandaufzeichnung
09. Synapsenbrecher (Synapscape Lapdance Remix)
10. Rush
11. Groundhog
12. Nachtwache (Presto-Remix by Asche)
13. Himmel (Iszoloscope Remix)
14. Archiveintrag 144
15. Hirnstrom
16. Gabriel (Architect Remix)
17. Odessa (Short Stay Mix by Naomi Sample)
18. Wenn Sie (D.Kowalczyk Remix)
19. Flügel (Southern Hemisphere Mixdown by Spherical Disrupted
20. Therapieabsage

Dr. Thedi und seine Mitpatienten aus dem Zimmer 72 sind wieder am Werke, um ihren synapsenbrechenden Hölleninstrumenten eine akustische Umsetzung des Wahnsinns zu entlocken, und die ganze Welt mit ihrem audio-Irrsinn zu therapieren … oder umzuprogrammieren? Die Liste der Beteiligten liest sich mit illustren Namen, wie Synapscape, Implant, Iszoloscope oder Architect – um  nur einige zu nennen – wie ein „who is who“ der alternativ-experimentellen Electro-Szene, die KiEws ureigenem Sound eine Menge neuer Nuancen abgewinnen oder hinzuaddieren. So wird „Exit #72“ zu einer vielseitige Angelegenheit, denn die Kollaborateure stecken die schräge Maschinenmusik von KiEw in eine Vielzahl neuer Gewänder, von seltsam bis tanzbar, von minimalistisch bis industrial, von modern bis retro … und können ihr dabei auch die eine oder andere eingängige Note abgewinnen, wie z.B. in dem potentiellen Clubhit: „Gabriel“ in der „Convulsive Therapy by SkinjoB.“ Allerdings haben es sich auch Thedi und seine langjährigen Mitpatienten aus Zimmer 72 ihrerseits nicht nehmen lassen, diverse neue Patientenakten zu öffnen, wie z.B. das lärmig-industrielle, „Himmel“, oder nicht minder experimentelle Tracks, wie „Hirnstrom“ oder „Groundhog.“ Auch die altbekannte Stimme von Oliver Rohrbeck, den meisten wahrscheinlich als Stimme von Justus Jonas aus den ???- Hörspielen bekannt, konnte gewonnen werden. Mit seinen 20 Titeln und knapp 78 Minuten Spielzeit ist „Exit #72“ dann auch wieder einmal ein akustischer Psychotrip der Extraklasse geworden – Discohits für Geisteskranke, erschaffen von einem Verbund kranker Hirne, wie sie so nur selten zusammen kommen – und ein mehr als adäquates Geschenk an die Welt zum 15-jährigen Bandjubiläum.

Kiew - Exit 72 - CD

Double click on above image to view full picture

Zoom Out
Zoom In

More Views